Sieg folgt auf Niederlage

SVO unterliegt mit 5:9 beim Spitzenreiter, schlägt dann Bietigheim-Bissingen mit 9:0

 

Nicht chancenlos, aber am Ende doch eine verdiente 5:9 Niederlage des SVO beim Tabellenführer aus Freiberg. Die Freiberger marschieren somit nach nur einer Saison direkt in die Verbandsklasse. Der letzte Wille, vor allem in den Einzelbegegnungen hatte am Samstag vor einer Woche den Onolzheimer gefehlt. Hervorzuheben war allerdings die Leistung von „Oldie“ Carsten Kern, der beim Spitzenreiter sowohl im Doppel als auch im Einzel eine weiße Weste behielt.

Weiterlesen: Freiberg - Herren I / Bietigheim-Bissingen IV - Herren I 17/18

SVO revanchiert sich

9:1 Erfolg über Neckar-Zaber

 

Die bittere Vorrunden-Pleite (6:9) gegen Aufsteiger Neckar-Zaber war noch präsent in den Köpfen der Onolzheimer, umso couragierter starteten die Hausherren in die Unternehmung Revanche.

Mit einem Blitzstart überrannten die SVO`ler die Gäste aus dem Raum Heilbronn förmlich. Die Eingangsdoppel brachten den gewünschten 3:0 Vorsprung. Lediglich Lutsch/ Möß mussten sich mächtig strecken, ehe im Entscheidungssatz der Sieg über Bleck/ Rembe eingetütet werden konnte.

Weiterlesen: Herren I - Neckar-Zaber 17/18

SVO sichert Tabellenplatz vier

9:3 Sieg Erfolg über Markgröningen an heimischer Platte

Nicht nur der rechnerische Abstieg ist abgewendet, auch Tabellenplatz fünf ist den Onolzheimern nicht mehr zu nehmen. Bei einem erfolgreichen Saisonendspurt winkt sogar Tabellenplatz drei.

Gegen die Gäste aus Markgröningen starteten die Hausherren nahezu perfekt in die Partie. Lutsch/ Möß siegten 3:1 über Hollenbenders/ Herbig, Marquardt/ Klein fertigten Stralau/ Bauhofer mit 3:0 ab. Äußerst knapp ging es im Duell der Dreierdoppel zu, drei der vier Sätze konnten die Gäste mit lediglich 2 Punkten unterschied für sich entscheiden, somit konnten Kern/ Bohn ihre Doppelbilanz nicht aufpolieren.

Weiterlesen: Saison 17/ 18 Herren I - Markgröningen

Klein macht den Deckel drauf

SVO schlägt Buchenbach souverän mit 9:3

Trotz des Ausfalls von Rolf Lutsch gelang den Schwarz-Gelben durch eine couragierte Leistung ein relativ klarer Sieg im Hohenlohe Derby gegen dem SC Buchenbach.

Weiterlesen: Saison 17/ 18 Herren I - Buchenbach

SVO nach Startschwierigkeiten souverän

9:2 Erfolg in Eschenau

 

 

 

Große Anlaufschwierigkeiten mit dem Plastikball und der damit beinahe verbundene 0:3 Rückstand nach den Eingangsdoppeln. Gerade noch rechtzeitig berappelten sich die Schwarz-Gelben, angeführt vom Mannschaftsführer Peter Klein.

 

 

 

Weiterlesen: Eschenau - Herren I 17/18

Derbykampf im Eisschrank

SVO und Satteldorf trennen sich 8:8 Unentschieden

Liebe Jagstheimer, herzlichen Glückwunsch zu eurer tollen neuen Halle, hoffentlich habt ihr das rundum „Sorglos-Paket“ mitgebucht, das scheint in Onolzheim ausgelaufen zu sein.

Unter widrigsten Bedingungen (eiskalte Halle, Lichtprobleme bis nach Spielbeginn, …) musste der Gastgeber Onolzheim den Tabellennachbarn aus Satteldorf am vergangenen Sonntag begrüßen.

Nichts desto trotz, es wurde auch Tischtennis gespielt und das phasenweise recht hochkarätig.

Weiterlesen: Herren I - Satteldorf II 17/18

SVO mit famosem Rückrundenstart

9:1 Erfolg über Heilbronn

 

Die neu formierten Onolzheimer Doppel zahlten sich zum Rückrundenauftakt gegen Abstiegskandidat Heilbronn sofort aus. Rolf Lutsch und Jürgen Möß bildeten hierbei das neue Einserdoppel. Gegen das Brüderpaar Meisner mussten sie allerdings über die volle Distanz gehen. Am Nebentisch boten Timo Marquardt und Peter Klein eine ganz starke Leistung und schlugen das Spitzendoppel der Gäste Drauz/ Krug mit 3:1 Sätzen. Bestens eingespielt präsentierten sich Markus Bohn und Carsten Kern. Sie sicherten mit ihrem 3:0 Erfolg über Hunyar/Gligorov den dritten Onolzheimer Punkt.

Weiterlesen: Herren I - Heilbronn II 17/18

Die Jungen I des SV Onolzheim holen Meisterschaft in der Bezirksklasse B

 

Die Jungen I des SV Onolzheim beendeten die Halbserie in der Tischtennis Bezirksklasse B als Tabellenerster und sicherten sich mit 12:2 Punkten die verdiente Meisterschaft. Die jüngste Mannschaft der Bezirksklasse B mit Trainer Rolf Lutsch überzeugte mit 5 Siegen und 2 Unentschieden. Zu verdanken ist dies einer tollen Mannschaftsleistung und der guten Trainingsbeteiligung. Durch diesen Erfolg dürfen die Jungs nun in der nächsthöheren Bezirksklasse A aufschlagen.

Die erfolgreiche Mannschaft des SV Onolzheim:

Robin Werneburg, Jonathan Kern, Yanick Schust und Marvin Schürle.

Punkt aus der Hand gegeben

6:9 Niederlage gegen Neuling Neckar-Zaber

 

Kein versöhnliches Ende nahm das letzte Pflichtspiel (Hinrunde) der Onolzheimer TT-Cracks. Leichtfertig wurde der Sieg, oder zumindest ein Punktgewinn gegen den Aufsteiger aus Neckar-Zaber (ehemals Brackenheim) verspielt. So ging bereits die Doppelaufstellung des SVO in die Hose. Die angeschlagenen Lutsch/ Marquardt waren als Einserdoppel nahezu chancenlos gegen Bleck/ Rembe. Klein/ Kollecker verloren hauchdünn im Fünften gegen Hammer/ Küstner. Lediglich Bohn/ Kern konnten mit Ihrem Erfolg das 0:3 verhindern.

Weiterlesen: Neckar-Zaber-Herren I 17/18

SVO mit Rumpftruppe zum Erfolg

9:4 Sieg über Abstiegskandidat Eschenau

Trotz erheblicher Schwächung durch den Ausfall der etatmäßigen Nr. 2 und 3 des Teams bewiesen die Mannen um Peter Klein Moral und kämpften am vergangen Sonntag Eschenau nieder. Vor heimischer Kulisse ging der SVO nach den Doppeln mit 2:1 in Front. Lutsch/ Klein mussten dabei gegen Geiger/ Gunne M. über die volle Distanz gehen, ehe sie im Fünften die Oberhand behielten. Deutlich klarer war der Sieg von Bohn/ Kern gegen Sommer/ Tkatschew.

Weiterlesen: Herren I - Eschenau 17/18

Unentschieden im Hohenlohederby

SVO und der SC Buchenbach trennen sich 8:8

Durch den Punktgewinn im Derby gegen den SCB festigen die Mannen um Peter Klein Tabellenplatz drei der Landesliga. Dabei blieb das vordere Paarkreuz um Rolf Lutsch und Timo Marquardt erstmals in dieser Spielzeit völlig blass, keiner der beiden konnte einen Einzelpunkt beisteuern. Wiederum bärenstark zeigte sich Carsten Kern, weiteren Aufwärtstrend versprühten Jürgen Möß und Peter Klein.

Weiterlesen: Buchenbach - Herren I 17/18

Wir bedanken uns bei unserem Sponsor

Logo_STW

Besucher

Heute 17

Gestern 19

Woche 36

Monat 356

Insgesamt 7775

Facebook

Copyright © 2017. All Rights Reserved.